Rezension/ Opposition – Jennifer L. Armentrout

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch das Buch Opposition vorstellen.

Opposition ist der fünfte Teil einer Reihe, wenn ihr also die vorherigen Bücher noch nicht gelesen habt, könnte es sein, dass ihr in dieser Rezension etwas gespoilert werdet, was die anderen Teilen angeht.

 

IMG_2632

Titel: Opposition, Schattenblitz

Autor: Jennifer L. Armentrout

Reihe: Lux Reihe Teil 5

Verlag: Carlsen

Seitenzahl: 416

Preis: 19,99€

ISBN: 978-3-551-58344-4

Amazon

 

 

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_2D2A4188167F01B1E2A136892B4E551D

Nachdem eine Armee von Lux auf die Erde gekommen war, sind Daemon, Dee und Dawson verschwunden. Die Lux wollen die Körper der Menschen und ihre Welt übernehmen. Das sind schon Probleme genug, doch Beth ist schwanger und muss sich deshalb ausruhen. Als Katy sich aus dem Haus wagt, um Lebensmittel für Beth zu besorgen, passiert ihr das für sie Unmögliche, sie sieht Daemon. Doch dieser scheint sich gar nicht mehr für sie zu interessieren. Ob ihre Liebe noch eine Chance hat und was mit den Lux passiert, erfahrt in natürlich nur, wenn ihr das Buch selbst lest. 😉

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_319E0DEB2AC2E01D011DBFC9D608BBB7

Wo soll ich nur anfangen? Erst einmal muss ich wohl ein paar Tränen verdrücken, da diese wundervolle Reihe nun zu Ende ist.

Ich fand, dass das Buch ein sehr guter Abschluss der Reihe war. Fünf Bücher sind nicht gerade wenig und man könnte sich vorstellen, dass der letzte Band deshalb etwas schwächer sein würde, aber so war es nicht. Opposition war voll mit Spannung und Liebe. Mir gefiel das Buch deutlich besser als Origin, auch wenn ich Origin im Großen und Ganzes sehr gut fand.

Nach wie vor bin ich ein großer Fan von Katy. Ihr Mut ist einfach bewundernswert und natürlich mag ich sie auch wegen ihrer Liebenswürdigkeit. Man konnte in der Reihe eine große Verwandlung von Katy miterleben und diese gefiel mir sehr gut. Daemon war auch in diesem Buch wieder der geborene Gentleman und was hätte man sich anderes wünschen können? Dennoch fand ich es etwas nervig, dass er ständig so besitzergreifend und eifersüchtig war. Trotzdem liebt man ihn einfach für seine Art und Weise, wie er mit Katy umgeht, denn auch er hat in der Reihe eine große Verwandlung gemacht (wir denken jetzt einfach mal an den ersten Band zurück ;)). Dee mochte ich die meiste Zeit des Buches nicht so gern, was aber natürlich von der Autorin so gewollt war. Einige Charaktere kamen meiner Meinung nach etwas zu kurz im Buch, sie wurden immer nur sehr beiläufig erwähnt, trotzdem fand ich, es war ein wirklich gelungenes Ende.

Muss man zum Cover noch etwas sagen? Ich finde, es ist genau wie die anderen Teile einfach traumhaft geworden. Außerdem finde ich die deutschen Ausgaben ja auch viel hübscher als die englischen, geht es da noch jemandem so?

Wer also denkt, dass dieses Buch langweiliger als die anderen Teile ist, der liegt komplett falsch. Das Buch geht von einer spannenden Stelle in die nächste, sodass man, wenn man sich gerade von der ersten dramatischen Stelle beruhigt hatte, schon mitten in der nächsten spannenden ist. Es war wirklich ein auf und ab der Gefühle, aber genau dass mochte ich an dem Buch. Es gab kaum eine Stelle, an der es mal langweilig wurde und deshalb wollte ich das Buch auch gar nicht mehr aus der Hand legen. Das Ende war trotz Happy Ends ziemlich offen gehalten und wer weiß, vielleicht wird die Geschichte ja doch irgendwann mal weiter gehen.

Mein Lieblings Zitat war übrigens von Daemon:

Es war perfekt.

Sie war perfekt.

Und ich war der glücklichste Kerl auf der Erde.

 

 

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_AFD93D87A72C4AF1AF001C7090BFCA33

Was bleibt mir bei dem Buch noch anderes zu sagen, als dass es einfach wundervoll ist. Die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen und ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es außer dem Zusatzband kein weiteres Buch geben soll. Ich hoffe weiterhin, dass die Autorin vielleicht doch irgendwann noch ein Buch schreiben wird.

Natürlich ist auch dieses Buch wieder ein ganz klares ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Buch.

 

http___signatures.mylivesignature.com_54494_138_793773EF4CBFDFCD414DA9DC23565931

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezension/ Opposition – Jennifer L. Armentrout

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s