Rezension/ Nachtschwärmer – Cat Dylan

Hallo ihr lieben,

heute möchte ich euch das Buch Nachtschwärmer vorstellen.

 

datei-06-11-16-16-18-32

Titel: Nachtschwärmer

Autor: Cat Dylan

Reihe: Call it magic Teil 1

Verlag: Dark Diamond

Seitenzahl: 374

Preis: 3,99€

ISBN: 978-3-646-30001-7

Amazon

 

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_2D2A4188167F01B1E2A136892B4E551D

Nichts liebt die 25-jährige Eliza mehr als ihre Nachtschichten als Radiomoderatorin des alternativen Musiksenders Shine-a-light. In diesen Momenten gibt es nur sie, die Musik, ein paar wenige Zuhörer – und seit kurzem einen mysteriösen, aber charmanten Anrufer, der geradewegs ihre Gedanken zu lesen scheint. Der smarte Morgan würde hingegen alles tun, um der mentalen Verbindung mit der hippen Radiomoderatorin zu entgehen. Denn eine solche Verbindung kann für Morgan als Wesen seiner Art nur eins bedeuten: Eliza ist seine Auserwählte und damit die Frau, an die er für immer gebunden sein wird. Dabei gilt es in seiner Vampirgemeinschaft als niederträchtig, Gefühle für eine Menschenfrau zu hegen…

 

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_319E0DEB2AC2E01D011DBFC9D608BBB7

Da ich seit einer kurzen Zeit Dark Diamond Blogger bin, war es für mich natürlich selbstverständlich, dass ich eins der Bücher lesen würde. Nachtschwärmer hatte mich total angesprochen.

Der Schreibstil des Buches gefiel mir grundsätzlich ganz gut. Anfangs fand ich es aber immer etwas schwierig zu lesen, da sich die Erzählperspektive sehr schnell vom Eliza zu Morgan und umgekehrt änderte. Das wäre ja eigentlich nicht schlimm, aber gerade, wenn man sich in eine der beiden Personen hineinversetzt hatte, wechselte sich das schon wieder und obwohl jedes mal eigentlich offensichtlich war, dass sich die Perspektive änderte, habe ich das oft einfach nicht mitbekommen, da ich mich ja gerade erst in die Person hineinversetzt hatte. Das passierte mir leider auch durch den Rest des Buches, aber trotzdem war der Schreibstil sehr flüssig, weshalb ich das Buch auch sehr schnell beendet hatte.

Eliza fand ich auf eine Weise toll, doch auf eine andere Weise gefiel sie mir nicht so besonders gut. Sie wirkte sehr gebildet, nett und fröhlich, aber dann war sie auf einmal wieder sehr aufmüpfig und frech.                                                                                                                        Morgen dagegen gefiel mir etwas besser. Man merkte eine deutliche Charakterentwicklung. Am Anfang des Buches wirkte er immer so steif. Er trug nur Anzüge, sprach sehr gebildet, aber er hatte auch eine sehr romantische Seite. Was mir an ihm aber gar nicht gefiel, war seine Eifersucht, denn die nervte mich wirklich. Er konnte es nicht mal ab, dass seine Freunde Eliza zur Begrüßung die Hand gaben. Das hatte natürlich einen logischen Grund, den ich euch aber nicht erzählen werde, da ich sonst zu viel spoilern würde. Aber meiner Meinung nach, war das einfach ein bisschen übertrieben.

Da die Dark Diamond Bücher mit Protagonisten ab 19 Jahren sind, war mir schon im Voraus klar, dass Erotik in den Büchern enthalten sein würde. Was ich aber total bescheuert fand, war, dass diese Szenen nur zur Versöhnung genutzt wurden. Natürlich merkte man, dass sich die beiden sehr mochten, aber ich fand es doch sehr eigenartig, dass sie statt nach dem  Streit zu reden Sex hatten. Ich saß beim Lesen wirklich da und habe nur gedacht, warum?

Aber im Großen und Ganzen gefiel mir die Atmosphäre echt gut. Es war eine Art Liebe auf den ersten Blick Geschichte, wovon ich eigentlich nicht der größte Fan bin, aber gemischt mit ein wenig Fantasy gefiel es mir.

Auch das Cover finde ich echt schön. Das Buch endet sehr abgeschlossen, weshalb ich nicht weiß, was noch im zweiten Teil passieren könnte, aber ich bin schon sehr gespannt. Ich glaube, jeder der eine Mischung aus New Adult und Fantasy mag, dem wird dieses Buch gefallen.

Mein Lieblingszitat war:

Die Magie ist keine Magie, wenn sie nicht aus dem Herzen stammt

 

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_AFD93D87A72C4AF1AF001C7090BFCA33

Ich fand das Buch sehr interessant, aber da ich ein paar Kritikpunkte hatte, muss ich leider einen Stern abziehen.

Vielen Dank an den Dark Diamond Verlag für das Rezensionsexemplar.

IMG_4009IMG_4009IMG_4009IMG_4009IMG_4010

 

http___signatures.mylivesignature.com_54494_138_793773EF4CBFDFCD414DA9DC23565931

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s