Rezension / Eden Academy – Du kannst dich nicht verstecken

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch das Buch Eden Academy vorstellen. Ich habe übrigens wieder Bilder gemacht.😄

datei-07-01-17-22-28-38

Titel: Eden Academy – Du kannst dich nicht verstecken

Autor: Lauren Miller

Verlag: Ravensburger Buchverlag

Seiten: 512

ISBN: 978-3473401208

Preis: 16,99€

Amazon

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_2D2A4188167F01B1E2A136892B4E551D

Als Rory an der berühmten Eden Academy angenommen wird, geht für sie ein Traum in Erfüllung! Doch kaum hat sie ihr Zimmer in dem Elite-Internat bezogen, kommen ihr Zweifel an der schönen Fassade. Wer schickt ihr mysteriöse Nachrichten und woher weiß der Absender so viel über sie? Ist an den Gerüchten über einen Geheimbund an der Schule etwas dran? Und was hat das mit der App zu tun, die alle benutzen? Als Rory den geheimnisvollen North kennenlernt, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Doch er scheint ihr etwas zu verschweigen …

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_319E0DEB2AC2E01D011DBFC9D608BBB7

Vorab muss ich sagen, dass ich Internatsgeschichten oder allgemein alles, was sich um ein Internat dreht, liebe. Meine Lieblingsreihe war auch eine sehr lange Zeit „Night School“, weil sie meiner Meinung nach einfach eine perfekte Mischung aus Aktion und Liebe war.

Auf dieses Buch bin ich gestoßen, da ich von vielen gehört hatte, dass es so ähnlich sein soll, wie Night School und deshalb musste ich es mir natürlich kaufen. Ich muss leider auch sagen, dass ich für dieses Buch zwei Monate gebraucht habe, da ich ständig Leseflauten hatte. Aus diesem Grund kann ich mich auch leider nicht mehr allzu gut an die ersten Seiten erinnern, aber ich hoffe, ihr verzeiht mir das.

Ich fand die Idee der Geschichte auf eine Weise toll, aber auch irgendwie leider nicht. Das Leben der meisten Menschen wurde dort von einem Gerät gesteuert. Ich hatte mir das immer so vorgestellt, als würde „Siri“ oder irgendein anderes Programm einem Anweisungen geben, die die Menschen dann tun. Irgendwie fand ich das interessant, da man ja wirklich nie weiß, ob unsere Zukunft vielleicht wirklich mal so aussehen wird.

Nicht so toll fand ich die Geschichte, da die Menschen durch das System keine eigenen Charaktereigenschaften hatten, da diese ja vorbestimmt wurden. Außerdem fand ich es ein wenig nervig, das sich die Geschichte immer ganz plötzlich änderte. Die Protagonistin ging von etwas aus, doch ganz plötzlich änderte sich das. Eigentlich finde ich plötzliche Wendungen immer gut, aber nach einer Wendung folgte manchmal schon nach fünf bis zehn Seite eine weitere und das war meiner Meinung nach dann ein wenig zu viel.

Leider kam auch das Internatsleben nicht wie gewünscht zur Geltung, da Rory lieber Zeit außerhalb der Eden Academy verbrachte. Ich fand trotzdem, dass Aurora eine tolle Charakterentwicklung durchlebte, da sie sich von einem nicht sehr selbstständigen und eher schüchternen Mädchen in das genaue Gegenteil entwickelte. Daran war natürlich North nicht ganz unbeteiligt, denn er überzeugte Rory davon, dass man sich selbst vertrauen sollte und nicht einem Gerät, welches einem vorgibt, was man machen soll und was man lassen sollte.

Die Geschichte war wirklich sehr interessant, doch leider an manchen Stellen einfach ein wenig übertrieben. Ich glaube, es wäre besser gewesen, wenn etwas weniger Spannung auf einmal da gewesen wäre, da man so gar nicht dazu kam, etwas zu verarbeiten, wenn sofort das nächste passierte.

Das Cover finde ich sehr schön, da es die düstere Stimmung sehr schön wiederspiegelt. Den Schreibstil fand ich zwar gut, aber an manchen Stellen ein wenig zu langatmig.

Mein Lieblingszitat:

Und wo sind diese Knöpfchendrücker, so einen würde ich gern mal kennenlernen.

http___signatures.mylivesignature.com_54494_140_AFD93D87A72C4AF1AF001C7090BFCA33

Die Geschichte war zwar schön, aber leider nicht so gut, wie ich es gehofft hatte.

IMG_4009IMG_4009IMG_4009IMG_4099IMG_4010

http___signatures.mylivesignature.com_54494_138_793773EF4CBFDFCD414DA9DC23565931

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rezension / Eden Academy – Du kannst dich nicht verstecken

  1. Pingback: Lesemonat – Januar/ Februar / März |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s